Das Try-e-Projekt

Elektromobilität erfahrbar machen!

HSLU_logo
twl_logo

Alle Angehörigen der Hochschule Ludwigshafen am Rhein (Studierende, Mitarbeiter und Lehrkräfte) können sich im Wintersemester 2015/16 für mehrere Tage am Stück einen Nissan Leaf II als vollelektrisches Kraftfahrzeug (BEV) ausleihen, um persönlich Erfahrungen mit dieser zukunftsträchtigen Technologie zu sammeln. Die Ausleihe und Benutzung des Fahrzeugs ist kostenlos.

Wir bedanken uns bei den Technischen Werken Ludwigshafen (TWL), die das Try-e-Projekt als Sponsor unterstützen.
Eine ausführliche Projektbeschreibung steht in Deutsch und Englisch als PDF-Download zur Verfügung

Ansprechpartner und Projektleiter des Try-e-Projektes ist Prof. Dr. Stefan Bongard (try-e@elecarda.de).

Auslastung

Anzahl Bewerber
Aktualisiert am: 26.11.2015

Fragen & Antworten

Frage: Muss ich wirklich Angehöriger der HS LU sein, um das Auto auszuleihen?
Antwort: Ja.

Frage: Wie groß ist die Reichweite des Fahrzeugs?
Antwort: Der Hersteller gibt 200 km an. Realistisch gesehen dürften es ein paar Kilometer weniger sein.

Frage: Kann man sich auch direkt per Mail bewerben?
Antwort: Nein, nur unter www.elecarda.de/try-e.

Frage: Wo kann ich mich über das Elektrofahrzeug, den Nissan Leaf, informieren?
Antwort: Siehe: http://www.nissan.de/DE/de/vehicle/electric-vehicles/leaf.html

Frage: Hat man noch Chancen auf freie Slots?
Antwort: Ja, da die Plätze immer nur kurzfristig vergeben werden.

Frage: Wie bleibe ich Infomäßig am Ball?
Antwort: Ganz einfach über Facebook, Twitter und dem elecarda-YouTube-Channel.

Frage: Gibt es einen Anmeldeschluss?
Antwort: Ja, 31.10.2015..